passiver Schallschutz (24. BImSchV)

Beim Neubau oder dem wesentlichen Umbau von Straßen und Schienenverkehrswegen ist eine Lärmvorsorge für die betroffenen Anwohner erforderlich. Diese Maßnahmen werden durch Programme der Lärmsanierung des Bundes und der Länder gefördert.

Das Ingenieurbüro für Lärmschutz Förster & Wolgast führt die Untersuchungen zum passiven Schallschutz nach der 24. BImSchV durch, begleitet und überwacht die Durchführung der Maßnahmen bis zur Abnahme und Übergabe der vollständigen Akten.

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Ausbau Bundesstraße B 174 - Zschopauer Straße

zwischen Südverbund und Gornauer Straße in Chemnitz

Auftraggeber: Stadt Chemnitz, Tiefbauamt

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: 2011 - 2012

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Bundesstraße B 182

Ausbau der Strehlaer Straße in Riesa

Auftraggeber: Straßenbauamt Meißen - Dresden

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: 2011 - 2012

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Neubau BAB A 72 Chemnitz - Leipzig

Streckenabschnitt Frohburg - AS Borna

Auftraggeber: Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- u. bau GmbH (DEGES)

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: 2011 - 2012

_________________________________________________________

Projekt: Lärmsanierung

L 1095 - Ortsdurchfahrt Gräfenwarth, Saalburg und Pöritzsch

Auftraggeber: Straßenbauamt Ostthüringen

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: ab 2010

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Verkehrskomplex Stadtteilbrücke in Jena - 1. Bauabschnitt Wiesenstraße

Auftraggeber: Stadtverwaltung Jena

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: ab 2010

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Ausbau der Bundesstraße B 7 in Gotha, Steinmühlenallee / J.-Perthes-Straße

Auftraggeber: Stadtverwaltung Gotha

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: ab 2010

_________________________________________________________

Projekt: Lärmsanierung

Bundesstraße B 180 in Lugau

Auftraggeber: Straßenbauamt Plauen

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: ab 2009

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Ausbau der Staatsstraße S 241 östliche Claußnitz

Auftraggeber: Straßenbauamt Chemnitz

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: ab 2009

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Ausbau der Straßenbahn Jena-Ost zwischen Steinweg und Rosenstraße

Auftraggeber: Jenaer Nahverkehrsgesellschaft mbH

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes

Zeitraum: 2008

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Ausbau der BAB A 14

AS Leipzig-Messegelände - AS Leipzig Ost

Auftraggeber: Autobahnamt Sachsen

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes

Zeitraum: 2008

_________________________________________________________

Projekt: Lärmvorsorge

Neubau Autobahnzubringer Suhl - Sehmar

Auftraggeber: Stadtverwaltung Suhl

Auftragsumfang: Ermittlung Maßnahmen des passiven Schallschutzes und Abwicklung

Zeitraum: 2008

Druckbare Version